Mit dem berühmten Arzt Robert Koch in Wennigsen

Fr. 9.7.2021, 18.00 Uhr Treffen Sie den Arzt Robert Koch, der über Wennigsen nach Hamburg reist und allerhand Privates zu berichten weiß!

1892 – der berühmte Arzt Robert Koch droht tief zu fallen und muss fliehen.
Nach langjähriger Tuberkuloseforschung hatte Koch vor großer Kulisse sein „Heilmittel“ Tuberkulin präsentiert – mit angeblich geheilten Patienten. Wenig später aber gab es mehrere Todesfälle und Rudolf Virchow bezeichnete Tuberkulin als wirkungslos, sogar schädlich.
Da die Presse auch in Kochs Privatleben herumstocherte und seine junge Geliebte beleidigte, flohen die zwei aus Berlin nach Ägypten. Nun ist Koch aus Afrika zurück und auf dem Weg nach Hamburg, wo die Cholera ausgebrochen ist. Eine Zwischenübernachtung führt ihn zu einem alten Freund nach Wennigsen, wo der Schwiegervater einst Pastor war. Hier trifft er auf Bürger mit großem Interesse an Medizin - und vielleicht lässt er sich auch Privates entlocken.

Treffpunkt: Vor dem Amtsgericht, Hülsebrinkstraße, Wennigsen
Preis: pro Erw. 7 €, zahlbar vor Ort
Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich bei Klaus-Peter Fuhrmann, E-Mail: klaus-peter.fuhrmann@web.de / Tel. 0511 742838 (TIPP: auch als Gruppe buchbar!)
Dauer: ca. 75 Minuten

Teilnahmebedingungen: Bitte beachten Sie die dann geltenden Corona-Vorschriften!
Wir veröffentlichen eine Tour von Klaus Peter Fuhrmann, der diese eigenständig veranstaltet und übernehmen somit keine Haftung für Mängel bei der Durchführung.





» zurück zur Übersicht
Social-Network
Facebook

Instagram